Versandseite

Versandbedingungen

Alle Bestellungen, die über das Webshop-System bei Custom Car Care eingehen, werden so schnell wie möglich versendet. Wenn die bestellte Ware, die bezahlt und auf Lager ist und versendet wird, nicht innerhalb von 30 Tagen beim Kunden innerhalb der Europäischen Union ist, kann der Kunde die Bestellung stornieren. Wir versenden Bestellungen innerhalb von 30 Werktagen, wenn sie in unserem Lager vollständig auf Lager sind. Bestellungen, die unvollständig sind oder deren Artikel nicht auf Lager sind, fallen nicht unter diese Regel. Wenn Bestellungen möglicherweise nicht innerhalb von 30 Werktagen versendet werden können, werden wir versuchen, Sie zu informieren. Sie haben dann das Recht, Ihre Bestellung zu stornieren und eine vollständige Rückerstattung Ihres bezahlten Betrags zu erhalten.

Bestellungen, bei denen ein Teil der Artikel auf Lager ist und ein Teil nicht auf Lager ist, werden im Lager aufbewahrt, bis sie vollständig versendet werden können. Sie können uns jederzeit kontaktieren, um herauszufinden, welche Artikel auf Lager sind. Selbst wenn Sie eine Bestellung aufgegeben haben, können Sie uns kontaktieren, damit Sie wissen, welche Artikel bereits versandbereit sind und auf welche Artikel wir warten müssen, bevor wir sie liefern können. Verweise auf unserer Website oder auf Websites Dritter können nicht als korrekt angesehen werden und liefern kein realistisches Bild der Lieferzeit.

Bestellungen, die in unserem Lager aufbewahrt werden, weil sie nur teilweise auf Lager sind, können auch in mehreren Paketen versendet werden. Dies kann zusätzliche Versandkosten verursachen, abhängig vom Wert der Bestellung, Gewicht, Größe, Bestimmungsort, Versicherung, Zeitraum usw.

Custom Car Care kann aufgrund höherer Gewalt bei Lieferungen Dritter nicht haftbar gemacht werden. Alle Lieferungen, die von uns aufgrund des Nichtbesitzes der Artikel durch Lieferanten oder der verspäteten Lieferung von Artikeln nicht ausgeführt werden können, sind nicht unsere Haftung.

Sendungen müssen immer vom Empfänger geprüft werden. Wenn das Paket beschädigt ist, muss der Empfänger das Transportunternehmen benachrichtigen, bevor er den Empfang unterschreibt. Wenn der Empfänger angegeben hat, dass er nicht für eine Sendung unterschreiben muss, liegt dies nicht in der Verantwortung von Custom Car Care und dies erfolgt auf eigenes Risiko des Empfängers. Jegliche Beschädigung des Pakets, der Bestellung, bestimmter Produkte oder Dritter durch das Verlassen des Pakets an einem anderen Ort als den Händen des Empfängers liegt nicht in unserer Verantwortung und erfolgt auf eigenes Risiko des Empfängers. Schäden, die eine Sendung möglicherweise während des Transportvorgangs des Paketdienstes selbst verursacht und dem Paketdienst nicht vor Auftragserteilung gemeldet hat, fallen nicht unter unsere Richtlinien. Alle Ansprüche, die der Empfänger später geltend macht, können vom Paketdienst nicht bestätigt werden und fallen nicht unter unsere Richtlinien.

Wenn der Empfänger die Bestellung erhält, muss er den Inhalt sofort überprüfen. Schäden, die an der Bestellung, den Artikeln oder den Produkten auftreten, müssen innerhalb von 24 Stunden an Custom Car Care gemeldet werden.

Kosten aufgrund von Import, Zoll, Mehrwertsteuer und anderen Kosten, die außerhalb der Kontrolle von Custom Car Care liegen, gehen zu Lasten des Kunden.

Bei der Bestellung ist der Kunde verpflichtet, seine bestellten Produkte oder Dienstleistungen nach der im belgischen Recht festgelegten Zahlungsverpflichtung zu bezahlen. Der Kunde stimmt auch den allgemeinen Geschäftsbedingungen von Custom Car Care zu. Diese Zahlung muss spätestens 30 Tage nach der Platzierung erfolgen. Wenn die bestellte Ware nicht innerhalb von 30 Tagen bezahlt wird, wird eine Verwaltungsgebühr von 10,00 € einschließlich Steuern erhoben. Dieser Betrag wird alle 30 Tage verdoppelt. Wenn der Kunde die Verwaltungskosten nach 180 Tagen weiterhin ablehnt, wird ein Gerichtsvollzieher ernannt, dessen Kosten an den Kunden weitergegeben werden. In einem Gerichtsverfahren werden die Gerichtskosten auch dem Kunden in Rechnung gestellt. Für Zahlungen mit PayPal ist außerdem eine zusätzliche Verwaltungsgebühr in Höhe von 0,43 € einschließlich Steuern, Fixkosten und 5,00% des Gesamtbetrags einschließlich Steuern erforderlich, um die Kosten für die Bereitstellung der Zahlungsmittel zu decken.